Bewerberportal der Stiftung der Cellitinnen

Suche

Deine Zukunft ist dir wichtig? Dann komm zu uns!

Du suchst einen Beruf, in dem Du mit Menschen arbeitest, der niemals langweilig wird und Dir langfristig viele Möglichkeiten eröffnet? Dann entscheide Dich für eine Ausbildung in der Altenpflege, in der Hauswirtschaft oder Verwaltung/Kaufleute im Gesundheitswesen! In drei Ausbildungsjahren merkst Du schnell, wie vielfältig und abwechslungsreich das sein kann. Natürlich wissen auch wir Dein Engagement zu schätzen und vergüten es deshalb schon im ersten Ausbildungsjahr mit über 1.000 € Brutto/Monat plus Zulagen. Und ein duales Studium ist ebenfalls drin. Mehr Infos auch in unserem Azubiflyer

Ausbildung in der Pflege

Was musst Du für die Ausbildung mitbringen?

 

Du brauchst einen guten Real- oder Hauptschulabschluss mit einer abgeschlossenen Berufsausbildung. Außerdem Interesse an anderen Menschen, ihren Bedürfnissen und Lebensgeschichten. Du besitzt Einfühlungsvermögen und gute Kommunikationsfähigkeiten, hast Geduld und schätzt die Menschen wert, die auf deine Hilfe angewiesen sind. Darüber hinaus bist du organisationsstark und gerne bereit, im Schichtdienst, an Wochenenden und Feiertagen zu arbeiten. 

Wie genau läuft die Ausbildung ab? 

Die Ausbildung dauert drei Jahre. Sie ist aufgeteilt in einen theoretischen und einen praktischen Teil. Beides ist zeitlich in Blöcke gegliedert. So kannst Du dich immer ganz auf die Ausbildungsinhalte konzentrieren. 

Den schulischen Teil machst du an einem Fachseminar für Altenhilfe, zum Beispiel an der Louise von Marillac-Schule in Köln-Nippes. Die Altenpflegeausbildung beginnt dort jedes Jahr am 1. Oktober. Hier lernst Du im Klassenverband viel über Hilfen zur Erhaltung und Aktivierung der eigenständigen Lebensführung von Senioren sowie über qualitätssichernde Maßnahmen in Pflege, Betreuung und Behandlung.  

Die Praxiseinsätze absolvierst Du in einem unserer Seniorenhäuser, in der ambulanten Pflege, in Krankenhäusern oder Gerontopsychiatrien. Dabei stellen wir Dir einen erfahrenen Praxisanleiter zur Seite, der Dich durch deine Ausbildung begleitet. 

Du wirst in einem Wohnbereich eingesetzt und arbeitest gemeinsam mit Kollegen, die dich langsam an alles heranführen: an die Pflege der Senioren, den Umgang mit Medikamenten, Gespräche mit Angehörigen, Begleitung von Arztvisiten, Begleitung von Prüfungen durch den MDK usw. Deine Dienste im Seniorenhaus finden hier schon im Schichtdienst statt. So wirst Du bestens auf die vielfältigen Tagesabläufe vorbereitet und lernst alle Bewohner zu verschiedenen Tageszeiten kennen. 

Du möchtest eigentlich studieren? Auch das geht bei uns. Nach Deinem ersten Ausbildungsjahr kannst Du ausbildungsbegleitend ein Bachelorstudium in Pflegewissenschaften starten. So kannst Du Theorie, Praxis und Wissenschaft ideal miteinander verbinden.

Ausbildung in der Hauswirtschaft

Was musst Du für die Ausbildung mitbringen? 

Du brauchst einen guten Haupt- oder Realschulabschluss. 

Du möchtest etwas Sinnvolles tun, Dich engagieren und etwas bewirken? Du möchtest Anerkennung und Wertschätzung, bist stark in Organisation und Service? Du denkst nicht nur an Schonkost, sondern möchtest unseren Bewohnern kreative Geschmackserlebnisse bieten? Wäscheversorgung und Hausreinigung übernimmst Du gerne und verantwortungsvoll? Du hast Deko-Ideen, magst Blumenpflege und liebst es, dass jeder Tag anders ist?  

Die Ausbildung dauert drei Jahre. Während dieser Zeit gehst Du zweimal in der Woche zur Schule und bist drei Tage im Haus. Wir möchten, dass Deine Leistungen von Beginn an auch finanziell anerkannt werden. Daher zahlen wir Dir ein zuverlässiges, tarifliches Gehalt nach AVR, außerdem Zulagen für Arbeit an Sonn- und Feiertagen. Wir zahlen für Dich eine zusätzliche Betriebsrente, damit Du im Alter doppelt abgesichert bist.

Ausbildung in der Verwaltung

Kaufmann/-frau für Büromanagement

Was musst Du für die Ausbildung mitbringen? 

Du brauchst einen guten Realschulabschluss, Fachhochschulreife oder Abitur.

Du hast Freude an Kommunikation sowie an Organisation von Events für Kunden. Du bist noch nicht sicher, ob das für Dich passt? Dann mach` doch einfach ein Praktikum bei uns und schnuppere in den Ferien einfach mal in den Beruf rein.   

Wie läuft die Ausbildung ab? 

Die Ausbildung dauert 3 Jahre, kann aber bei guten Leistungen auf 2,5 Jahre verkürzt werden.

Wir führen Dich an wichtige Themen heran: wie Finanzbuchhaltung, Personalwesen, Aufgaben im Sekretariat. Dabei lassen wir Dich aktiv mitarbeiten und nicht nur zuschauen. Neben Deiner Zeit bei uns im Büro besuchst Du zweimal in der Woche die Berufsschule. Du kannst einen Schwerpunkt wählen und Dich so schon während deiner Ausbildung auf den Bereich spezialisieren, der Dein Ding ist. Und mit Abi oder Fachhochschulreife ist außerdem ein duales Studium möglich.   

Dir stehen alle Möglichkeiten offen! Schon im ersten Ausbildungsjahr bekommst Du bei uns ein monatliches Bruttogehalt von 900 Euro und nach der Abschlussprüfung sind es 2.400 Euro!   

Und nach der Ausbildung? 

Wenn Dir dein Beruf Freude macht und Deine Leistungen gut sind, übernehmen wir Dich anschließend gern. Sprich uns an, wir bieten Dir auch nach der Ausbildung viele Chancen sowie praxisnahe Fort- und Weiterbildungen an, die Dich voranbringen. Denn Du bist uns mega-wichtig! 

 

Kaufmann/-frau im Gesundheitswesen 

Was musst Du für die Ausbildung mitbringen? 

Du solltest über die Fachhochschulreife oder das Abitur verfügen. Du solltest Interesse und Freude an Themen wie Finanzbuchhaltung, Personalwesen und allgemeiner Verwaltung haben.   

Wie läuft Deine Ausbildung ab? 

Deine Ausbildung dauert 3 Jahre und kann bei guten Leistungen auf 2,5 Jahre verkürzt werden. Wir führen Dich langsam heran an Themen wie Finanzbuchhaltung, Jahresabschluss und Personalwesen. Gemeinsam mit Deinen Kollegen arbeitest Du aktiv mit und kannst direkt sehen, was Deine Arbeit bewirkt. 

An 2 Tagen in der Woche besuchst Du die Berufsschule. Die dort erlernte Theorie kannst Du bei uns praktisch umsetzen und vertiefen.  

Und nach der Ausbildung? 

Wenn Dir Dein Beruf Freude macht und Deine Leistungen gut sind, übernehmen wir Dich gerne. Möchtest Du nebenberuflich studieren? Sprich uns an, wir bieten Dir ein duales Studium an. So kannst Du neben Deiner Ausbildung studieren. Und anschließend hast Du deinen BA – Bachelor of Arts in Business Administration – schon in der Tasche. Falls Dir die Praxis mehr liegt, bieten wir Dir zahlreiche Fort und Weiterbildungen, damit Du weiterkommst und Dein Berufsleben spannend bleibt.

Also worauf wartest du noch!

Jetzt gleich bewerben

Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Datenschutzerklärung lesen.
OK