Bewerberportal der Stiftung der Cellitinnen

Suche

Anästhesie - Intensivmedizin und Schmerztherapie

St. Franziskus-Hospital

Chefarzt Dr. Michael Granitzka  

 

Schwerpunkte:

  • Allgemein- und Regionalanästhesien
  • Spez. Schmerztherapie (Schmerzklinik)
  • Spez. Intensivmedizin
  • Notfallmedizin
  • Kindernarkosen

 

Weiterbildungsbefugnisse:

  • Facharzt Anästhesiologie, Befugnis für 60 Monate (volle Weiterbildung) im Verbund
  • Zusatzweiterbildung Spez. Schmerztherapie für 12 Monate (volle Weiterbildung)
  • Zusatzweiterbildung Spez. Intensivmedizin für 24 Monate (volle Weiterbildung)
  • Zusatzbezeichnung Notfallmedizin (nach Rotation im Notarztdienst der Berufsfeuerwehr Köln)

Weitere Informationen über den Fachbereich und das St. Franziskus-Hospital erhalten Sie hier.

Dr. Michael Granitzka

Facharzt für Anästhesiologie Spezielle Schmerztherapie Notfallmedizin, Ltd. Notarzt, Tauchmedizin, Palliativmedizin

Tel 0221 5591-1760

Heilig Geist-Krankenhaus

Chefarzt Priv.-Doz. Dr. Stefan Weber

 

Schwerpunkte:

  • Narkose und Regionalanästhesien
  • Schmerztherapie
  • Organisatorische Leitung der interdisziplinären Intensivstation
  • Rückenmarksnahe Anästhesien zur schmerzarmen Geburt
  • Interdisziplinäre Schmerzkonferenz
  • Sonografie bei anästhesiologischen Verfahren

 

Weiterbildungsbefugnisse:

  • Facharzt Anästhesiologie, gemeinsame Befugnis für 60 Monate mit Dr. Michael Granitzka und Herrn Prof. Dr. Jürgen Thomas Lutz (volle Weiterbildungsbefugnis)

Weitere Informationen über den Fachbereich und das Heilig Geist-Krankenhaus erhalten Sie hier.

Priv.-Doz. Dr. Stefan Weber

Facharzt für Anästhesiologie, Intensivmedizin, Spezielle Schmerztherapie, Notfallmedizin (nach Rotation im Notarztdienst der Berufsfeuerwehr Köln)

St. Marien-Hospital

Oberarzt Dr. Peter Liesegang

 

Schwerpunkte:

  • Pneumologie

 

Weiterbildungsbefugnis:

  • Schlafmedizin (18 Monate)
  • Intensivmedizin (24 Monate)

Weitere Informationen über den Fachbereich und das 
St. Marien-Hospital erhalten Sie hier.

Dr. Peter Liesegang

Facharzt für Innere Medizin, Pneumologie, Schlafmedizin, Intensivmedizin

St. Vinzenz-Hospital

Chefarzt Prof. Dr. Jürgen Thomas Lutz

 

Schwerpunkte:

  • Allgemein- und Regionalanästhesie (hoher Anteil an Regionalanästhesien und Kombinationsverfahren)
  • Intensivmedizin mit extrakorporalen Verfahren (CVVHD, ILA, ECMO), infektiologische und pharmakologische Visiten
  • Notfallmedizin
  • Zertifizierte Akutschmerztherapie
  • Palliativmedizin
  • Thoraxanästhesie
  • hoher Stellenwert sonographischer Verfahren

 

Weiterbildungsbefugnisse:

  • Facharzt Anästhesiologie (stationär), Befugnis für 60 Monate (volle Weiterbildung) im Verbund
  • Zusatzweiterbildung Palliativmedizin (12 Monate; volle Weiterbildung)
  • Zusatzweiterbildung Spezielle Intensivmedizin (stationär), Befugnis für 24 Monate (volle Weiterbildung)
  • Zusatzbezeichnung Notfallmedizin (nach Rotation im Notarztdienst der Berufsfeuerwehr Köln)
  • Mitglied der Prüfungskommission der Ärztekammer Nordrhein (Fach Anästhesiologie und spezielle Intensivmedizin)

Weitere Informationen über den Fachbereich und das St. Vinzenz-Hospital erhalten Sie hier.

Prof. Dr. Jürgen Thomas Lutz, DEAA, EDIC

Facharzt für Anästhesiologie, spezielle Schmerztherapie, spezielle Intensivmedizin, Palliativmedizin, Leitender Notarzt

Tel 0221 7712-122 (Sekr.)

St. Vinzenz-Hospital

Ltd. Oberarzt Oliver Blaurock

 

Schwerpunkte:

  • Palliativmedizin
  • Spezielle Schmerztherapie

 

Weiterbildungsbefugnisse:

  • Weiterbildungsermächtigung Palliativmedizin (12 Monate; volle Weiterbildung)

Weitere Informationen über den Fachbereich und das St. Vinzenz-Hospital erhalten Sie hier.

Oliver Blaurock

Facharzt für Anästhesiologie, Spezielle Schmerztherapie und Palliativmedizin

Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Datenschutzerklärung lesen.
OK