Weiterbildungsstelle

"Klappe und Haken halten?"

Wir bilden Sie intensiv aus, damit Sie auf einer guten Basis erste Verantwortung übernehmen können. Jedes unserer Lehrkrankenhäuser kümmert sich individuell um seine PJ-ler und betreut Sie. Im Rahmen der geänderten Approbationsordnung gibt es nun einheitliche verbindliche PJ-Logbücher, die von den Universitäten erstellt werden. Diese erhalten Sie bei der Einführungsveranstaltung der Universität oder im Studiendekanat. 

Zusätzlich haben viele unserer Kliniken noch eigene Unterlagen zur Unterstützung Ihrer Ausbildung entwickelt, die ergänzend eingesetzt werden.

Bei Fragen aller Art stehen Ihnen die PJ-Beauftragten, die verantwortlichen Ärzte und auch die Ärztlichen Direktoren in unseren Häusern sehr gern zur Verfügung. In allen Häusern erhalten Sie eine Vergütung, freie Verpflegung in der Cafeteria und natürlich Zugang zu allen notwendigen Lehrmitteln in den Bibliotheken der Einrichtungen. Hier finden Sie weitere Informationen zu den Angeboten der einzelnen Standorte:

Jetzt Facebook-Fan werden.   Jetzt YouTube-Channel abonnieren.
Seniorenhaus Serafine